Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

eingeschränkt auf Bankrecht Treffer 1 bis 25 von 1.420 in html speichern drucken Suchmaske ausblenden, Navigation und Trefferliste zeigen Trefferliste maximieren
      Trefferliste umschalten
Typ Datum Dokument
Urteil
16.05.2018 Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt 5. Zivilsenat | 5 U 29/18
Urteil | Prämiensparvertrag: Kündigungsrecht der Bank | § 133 BGB, § 157 BGB, § 242 BGB, § 305 Abs 1 BGB, § 305 Abs 3 BGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
21.02.2018 Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt 5. Zivilsenat | 5 U 139/17
Urteil | Prämiensparvertrag: Wirksamkeit der Kündigungserklärung | Art 229 § 22 Abs 2 BGBEG, Art 229 § 22 Abs 3 BGBEG, Art 1 EGRLUmsuaNOG, Art 1ff EGRLUmsuaNOG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
17.05.2017 Oberverwaltungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt 2. Senat | 2 L 126/15
Urteil | Anforderungen an eine bergrechtliche Sicherheitsleistung; zulässiger Rechtsbehelf gegen eine solche Anforderung | § 55 Abs 1 S 1 Nr 7 BBergG, § 56 Abs 2 S 1 BBergG, § 55 Abs 1 S 1 Nr 3 BBergG, § 55 Abs 1 S 1 Nr 4 BBergG, § 55 Abs 1 S 1 Nr 5 BBergG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
11.05.2017 Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt 1. Zivilsenat | 1 W 53/16 (PKH)
Beschluss | Prozesskostenhilfeverfahren: Auslegung eines privatschriftlichen Darlehensvertrags als unentgeltliches Darlehen; gemeinsame Ausübung des Kündigungsrechts durch mehrere Darlehensgeber; Interessenabwägung bei Kündigung des unverzinslichen Gefälligkeitsdarlehens aus wichtigem Grund erst im Hauptsacheverfahren | § 133 BGB, § 157 BGB, § 314 Abs 1 S 2 BGB, § 490 Abs 3 BGB, § 605 Nr 1 BGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
22.03.2017 Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt 3. Senat | 3 K 383/16
Urteil | Einordnung einer luxemburgischen SICAV mit sog. Umbrella-Struktur als Kapitalgesellschaft - Steuerfreistellung von Ausschüttungen aus einem Teilgesellschaftsvermögen - Kein generelles Verbot der doppelten Nichtbesteuerung | Art 20 Abs 2 S 3 DBA LUX, Art 20 Abs 2 S 1 DBA LUX, § 5 InvStG, § 20 Abs 1 Nr 1 EStG 2009, Art 13 DBA LUX, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesfinanzhofs.

Beschluss
09.02.2017 AG Halle (Saale) | 50 M 6195/14
Beschluss | Pfändungsschutzkonto: Erhöhung des Pfändungsfreibetrages bei Nachzahlung von Arbeitslosengeld | § 850i Abs 1 S 1 ZPO, § 850k Abs 4 ZPO, § 54 SGB 1, § 136 SGB 2


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
02.11.2016 LG Magdeburg 11. Zivilkammer | 11 O 705/13 (201)
Urteil | Vollstreckungsabwehrklage: Zwangsvollstreckungsberechtigung der beklagten Bank | § 767 ZPO, § 794 ZPO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Urteil
24.03.2016 LG Magdeburg 11. Zivilkammer | 11 O 1607/15 (669)
Urteil | Verbraucherdarlehensvertrag: Wirksamkeit einer Widerrufsbelehrung bei Abweichung von der Musterbelehrung


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Beschluss
07.03.2016 Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt 12. Zivilsenat | 12 W 121/15
Beschluss | Vollstreckbarerklärung eines ausländischen Titels: Berücksichtigungsfähigkeit des Erfüllungseinwands im Exequaturverfahren | § 12 Abs 1 AVAG, Art 35 VollstrZustÜbk 2007, Art 45 Abs 2 VollstrZustÜbk 2007


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Beschluss
24.02.2016 AG Eisleben | 51 M 3115/14
Beschluss | Pfändungsschutzkonto: Erhöhung des Pfändungsfreibetrages bei Eingang einer Schadensersatzleistung für den unfallgeschädigten Pkw des Schuldners | § 811 Abs 1 Nr 1 ZPO, § 850k ZPO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Beschluss
24.01.2016 AG Salzwedel | 35 M 457/14
Beschluss | Pfändungsschutzkonto: Obergrenze für Barauszahlungen | § 850c Abs 1 S 1 ZPO, § 850c Abs 2a ZPO, § 850k Abs 1 ZPO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
13.01.2016 Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt 5. Zivilsenat | 5 U 139/15
Urteil | Insolvenzanfechtung: Insolvenzfestigkeit vereinnahmter Mietforderungen bei Anordnung der Zwangsverwaltung; Anfechtbarkeit einer Sicherungszession künftiger Forderungen | § 129 InsO, § 133 InsO, § 143 InsO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Beschluss
03.12.2015 Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt 1. Zivilsenat | 1 W 44/15
Beschluss | Sachliche Zuständigkeit des Familiengerichts: Darlehensrückzahlungsansprüche bei Trennung von Ehegatten als sonstige Familiensache | § 266 FamFG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
25.11.2015 LG Magdeburg 9. Zivilkammer | 9 O 1533/14 -455-
Urteil | Internationale Zuständigkeit: Voraussetzungen des Verbrauchergerichtsstands | Art 15 Abs 1 Buchst c VollstrZustÜbk


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Urteil
20.11.2015 LG Dessau-Roßlau 7. Zivilkammer | 7 S 101/15
Urteil | Allgemeine Geschäftsbedingungen beim Immobiliardarlehensvertrag: Anspruch auf Rückzahlung eines laufzeitunabhängigen Bearbeitungsentgelts | § 307 Abs 1 S 1 BGB, § 307 Abs 2 Nr 1 BGB, § 488 BGB, § 500 Abs 2 BGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Beschluss
09.11.2015 Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt 1. Zivilsenat | 1 AR 23/15 (Zust)
Beschluss | Ausschließlicher Gerichtsstand bei Prospekthaftungsansprüchen aus unrichtigen Kapitalmarkinformationen: Bindungswirkung eines unrichtigen Verweisungsbeschlusses im Verfahren zur gerichtlichen Bestimmung der Zuständigkeit | § 32b Abs 1 Nr 1 ZPO, § 36 Abs 1 Nr 6 ZPO, § 281 Abs 2 S 4 ZPO, Art 101 Abs 1 S 2 GG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
07.10.2015 Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt 5. Zivilsenat | 5 U 95/15
Urteil | Verbraucherdarlehensvertrag: Anspruch auf Rückzahlung der Vorfälligkeitsentschädigung nach erfolgtem Widerruf | Art 229 § 22 Abs 2 BGBEG, § 346 Abs 1 BGB, § 355 Abs 1 BGB, § 355 Abs 2 BGB, § 357 Abs 1 BGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Beschluss
07.10.2015 Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt 5. Zivilsenat | 5 U 99/15
Beschluss | Verjährungshemmende Wirkung eines Güteverfahrens: Anforderungen an einen Güteantrag in Anlageberatungsfällen | § 204 Abs 1 Nr 3 BGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Urteil
25.08.2015 LG Magdeburg 11. Zivilkammer | 11 O 87/15
Urteil | Verjährung der Schadensersatzansprüche wegen schuldhafter Aufklärungspflichtverletzung | § 280 BGB, § 241 Abs 2 BGB, § 195 BGB, § 199 BGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Urteil
13.08.2015 LG Magdeburg 11. Zivilkammer | 11 O 1887/14 (689)
Urteil | Unwirksamkeit der Klausel über die Zahlung eines Bearbeitungsentgelts bei gewerblichen Darlehen bzw. durch die KfW abgesicherten Darlehen | § 305 BGB, § 307 Abs 1 BGB, § 307 Abs 2 BGB, § 491 Abs 2 Nr 5 BGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
11.08.2015 LG Magdeburg 11. Zivilkammer | 11 O 617/15
Urteil | Kaufpreiszahlungsanspruch: Beweis für einen Forderungsausgleich nach Schuldübernahme als Erfüllungssurrogat | § 433 Abs 2 BGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
29.07.2015 Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt 5. Zivilsenat | 5 U 59/15
Urteil | Widerruf eines Darlehensvertrags: Vertrauensschutz bei Weglassen der in der Musterbelehrung der BGB-InfoV vorgesehenen Zwischenüberschrift „Widerrufsrecht“ | § 14 Abs 1 BGB-InfoV, § 14 Abs 3 BGB-InfoV


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Urteil
18.06.2015 Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt 4. Zivilsenat | 4 U 58/14
Urteil | Deckungsklage gegen die Kfz-Kaskoversicherung nach behauptetem Kraftfahrzeugdiebstahl: Nachweis des Minimalsachverhalts trotz widersprüchlicher Angaben des Versicherungsnehmers; nicht arglistiges Verschweigen eines fachgerecht reparierten Vorschadens | § 28 Abs 2 VVG, § 28 Abs 3 S 1 VVG, Nr A.2.1 AKB 2009


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
08.06.2015 AG Magdeburg | 120 C 435/15 (120)
Urteil | Gewerblicher Darlehensvertrag: Formularmäßige Klausel über ein Bearbeitungsentgelt | § 307 BGB, §§ 307ff BGB, § 812 BGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofes.

Urteil
12.05.2015 LG Magdeburg 11. Zivilkammer | 11 O 194/15
Urteil | Verbraucherdarlehensvertrag: Ordnungsgemäßheit einer Widerrufsbelehrung | § 242 BGB, § 355 Abs 2 aF BGB, § 355 Abs 4 S 3 aF BGB, § 360 Abs 1 Nr 4 aF BGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Treffer 1 bis 25 von 1.420