Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument rtf Dokument Dokumentansicht maximierenStandardansicht wiederherstellen
Inhalt
Aktuelle GesamtausgabeÄnderungshistorie
Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:DolmEigVO
Ausfertigungsdatum:11.06.2010
Gültig ab:19.06.2010
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Sachsen-Anhalt
Fundstelle:GVBl. LSA 2010, 358
Gliederungs-Nr:221.8
Zum Bürgerservice Sachsen-Anhalt  Abkürzung Fundstelle
Dolmetschereignungsverordnung
(DolmEigVO)1
Vom 11. Juni 2010
Stand: letzte berücksichtigte Änderung: §§ 2 und 3 geändert, § 9 aufgehoben durch Verordnung vom 31. August 2015 (GVBl. LSA S. 452)

Fußnoten ausblendenFußnoten

1
Diese Verordnung dient der Umsetzung der Richtlinie 2005/36/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 7. September 2005 über die Anerkennung von Berufsqualifikationen (ABl. L 255 vom 30. 9. 2005 S. 22, ABl. L 271 vom 16. 10. 2007, S. 18, ABl. L 93 vom 4. 4. 2008, S. 28, ABl. L 33 vom 3. 2. 2009, S. 49), zuletzt geändert durch Verordnung (EG) Nr. 279/2009 (ABl. L 93 vom 7. 4. 2009, S. 11)

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht.sachsen-anhalt.de/jportal/?quelle=jlink&query=DolEigV+ST&psml=bssahprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie auf die Gesamtausgabe verlinken möchten:
http://www.landesrecht.sachsen-anhalt.de/jportal/?quelle=jlink&query=DolEigV+ST&psml=bssahprod.psml&max=true&aiz=true


Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm