Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument rtf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Vorschrift
Normgeber:Ministerium für Inneres und Sport
Aktenzeichen:12/25-03000
Erlassdatum:13.11.2018
Fassung vom:13.11.2018
Gültig ab:01.01.2019
Quelle:Wappen Sachsen-Anhalt
Gliederungs-Nr:2030
Fundstelle:MBl. LSA. 2018, 459
Übertragung von Zuständigkeiten für den Erlass von Widerspruchsbescheiden im Geschäftsbereich des Ministeriums für Inneres und Sport

2030



Übertragung von Zuständigkeiten für den Erlass
von Widerspruchsbescheiden im Geschäftsbereich
des Ministeriums für Inneres und Sport



RdErl. des MI vom 13. 11. 2018 – 12/25-03000



Fundstelle: MBl. LSA 2018, S. 459



Bezug:

RdErl. des MI vom 18. 12. 2008 (MBl. LSA 2009, S. 187)





1.


Aufgrund des § 54 Abs. 3 Satz 2 des Beamtenstatusgesetzes vom 17. 6. 2008 (BGBl. I S. 1010), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 8. 6. 2017 (BGBl. I S. 1570), wird für den Geschäftsbereich des Ministeriums die Befugnis zur Entscheidung über den Widerspruch von Beamtinnen und Beamten, Ruhestandsbeamtinnen und Ruhestandsbeamten, früheren Beamtinnen und Beamten und der Hinterbliebenen aus dem Beamtenverhältnis auf



a)
das Landesverwaltungsamt,


b)
die Polizeiinspektionen,


c)
das Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt,


d)
die Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt,


e)
das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt,


f)
das Aus- und Fortbildungsinstitut des Landes Sachsen-Anhalt,


g)
das Institut für Brand- und Katastrophenschutz Heyrothsberge,


h)
das Landesarchiv Sachsen-Anhalt


übertragen, soweit diese Behörden selbst oder die ihnen nachgeordneten Behörden die mit dem Widerspruch angefochtene Maßnahme erlassen haben.



2.


Dieser RdErl. tritt am 1. 1. 2019 in Kraft. Gleichzeitig tritt der Bezugs-RdErl. außer Kraft.



An
das Landesverwaltungsamt
die Polizeiinspektionen
das Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt
die Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt
das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt
das Aus- und Fortbildungsinstitut des Landes Sachsen-Anhalt
das Institut für Brand- und Katastrophenschutz Heyrothsberge
das Landesarchiv Sachsen-Anhalt

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht.sachsen-anhalt.de/jportal/?quelle=jlink&query=VVST-203000-MI-201811113-SF&psml=bssahprod.psml&max=true