Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument rtf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz
Amtliche Abkürzung:SEPl-VO 2014
Fassung vom:23.07.2018
Gültig ab:01.08.2018
Gültig bis:31.07.2020
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Sachsen-Anhalt
Gliederungs-Nr:2231.125
Verordnung
zur Schulentwicklungsplanung 2014
(SEPl-VO 2014)
Vom 15. Mai 2013

§ 9
Inkrafttreten, Außerkrafttreten

(1) Diese Verordnung tritt am Tag nach ihrer Verkündung in Kraft. Sie tritt mit Ablauf des 31. Juli 2020 außer Kraft.

(2) Gleichzeitig tritt die Verordnung zur Mittelfristigen Schulentwicklungsplanung vom 17. November 1999 (GVBl. LSA S. 356), zuletzt geändert durch Verordnung vom 5. Mai 2003 (GVBl. LSA S. 92), außer Kraft.

(3) Die Verordnung zur Schulentwicklungsplanung vom 22. September 2008 (GVBl. LSA S. 309) tritt mit Ablauf des 31. Juli 2014 außer Kraft.

(4) Die Träger der Schulentwicklungsplanung haben die Schulentwicklungspläne erstmalig für den Planungszeitraum der Schuljahre 2014/2015 bis 2018/2019 nach dieser Verordnung aufzustellen. Nach Satz 1 aufgestellte und gemäß § 22 Abs. 4 Satz 1 des Schulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt genehmigte Schulentwicklungspläne, die am 15. Mai 2018 gültig waren, gelten bis zum Ablauf des 31. Juli 2020 fort.

Magdeburg, den 15. Mai 2013.

Der Kultusminister
des Landes Sachsen-Anhalt

Dorgerloh

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht.sachsen-anhalt.de/jportal/?quelle=jlink&query=SchulEPlV+ST+%C2%A7+9&psml=bssahprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz