Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument rtf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Inhalt
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:LBesG LSA
Fassung vom:13.06.2018
Gültig ab:01.01.2019
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Sachsen-Anhalt
Gliederungs-Nr:2032.23
Besoldungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt
(Landesbesoldungsgesetz - LBesG LSA)
Vom 8. Februar 2011 *
Besoldungsgruppe A 12
I.

Grundämter

1.

Amtsrätin oder Amtsrat

II.

Weitere Ämter

2.

Amtsanwältin oder Amtsanwalt 1)

3.

Fachlehrerin oder Fachlehrer

-

mit abgeschlossener Ingenieur- oder Fachhochschulausbildung - 2)

4.

(aufgehoben)

5.

(aufgehoben)

6.

Kriminalhauptkommissarin oder Kriminalhauptkommissar 6)

7.

Lehrerin oder Lehrer

-

mit der Befähigung für das Lehramt an Grundschulen -

-

als Lehrerin oder Lehrer für untere Klassen im Unterricht der Klassen 1 bis 4 an allgemeinbildenden Schulen - 7)

8.

Polizeihauptkommissarin oder Polizeihauptkommissar 6)

9.

Rechnungsrätin oder Rechnungsrat 10)

-

als Prüfungsbeamtin oder Prüfungsbeamter beim Landesrechnungshof -

10.

(aufgehoben)

11.

(aufgehoben)

12.

(aufgehoben)


Fußnoten ausblendenFußnoten

*
Verkündet als Artikel 1 des Gesetzes zur Neuregelung des Besoldungsrechts des Landes Sachsen-Anhalt (BesNeuRG LSA) vom 8. Februar 2011 (GVBl. LSA S. 68)
1)

Als Einstiegsamt.

2)

Soweit nicht in der Besoldungsgruppe A 11; in diese Besoldungsgruppe können nur Beamtinnen und Beamte eingestuft werden, die nach Abschluss der Ingenieur- oder Fachhochschulausbildung eine achtjährige Lehrtätigkeit oder eine dreijährige Dienstzeit seit dem erfolgreichen Abschluss der Probezeit als Fachlehrerin oder Fachlehrer in der Besoldungsgruppe A 11 verbracht haben.

6)

Soweit nicht in der Besoldungsgruppe A 11.

6)

Soweit nicht in der Besoldungsgruppe A 11.

7)

Mit einer entsprechenden Lehrbefähigung nach dem Recht der Deutschen Demokratischen Republik, die im Wege der Bewährung für das Lehramt an Grundschulen anerkannt worden ist.

10)

Unabhängig von der Fachrichtung der Laufbahn.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht.sachsen-anhalt.de/jportal/?quelle=jlink&query=BesG+ST+Besoldungsgruppe+A+12&psml=bssahprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm